Oldi_Logo0004 k-DSCN3448e

Aktuelle Uhrzeit
 

Der nächste Oldtimerstammtisch:

     am 02.03.2020 

im  bella-vita-Restaurant

  14612 Falkensee,NauenerStr. 77-79

  am Kreisverkehr

  (bei schönem Wetter im Garten)

 

Besucher:

Besucherzaehler

Letzte Änderung:

13.02.2020

in:  Termine

k-20170403_191442

Allen Oldtimerfreunden ein erfolgreiches Neues Jahr2020

mit vielen schönen Ausfahrten mit dem Oldtimer

und große Erfolge beim restaurieren des nächsten Objekts.

OldiWimpel2
IMG-20181231-WA0002

Nicht vergessen:

k-100_5995a

Elstal - hauptsächlich bekannt durch den Aufbau des Olympischen Dorfes zur Olympiade 1936.

 Neu ist die Wiederherstellung der alten Kraftwagenhallen vor dem Olympischen Dorf. Ein Teil ist schon als Wohnungen hergerichtet. auf der gegenüberliegenden Seite ist mit viel Aufwand und denkmalgerecht ein Stützpunkt für Oldtimerfahrzeuge entstanden. Hier können Stellplätze für Oldtimer gemietet werden. In einer gut ausgerüsteten Werkstatt besteht die Möglichkeit selbständig Reparaturen auszuführen. Auch ein sehr guter Ort sich mit Oldtimerfreunden zu treffen und Benzingespräche zu führen. Der Tag der offenen Tür am 3. Okt.2016 war so eine Gelegenheit. Seitdem sind der 1. Mai und der 3. Oktober  jeden Jahres feste Termine für diese Veranstaltung.

Weitere Informationen findet man unter www.oldtimeragency.de .

Hier findest du Informationen und Termine:

Oldtimerreporter
oldtimerAPP

Ein Geschäftsbummel der besonderen Art !

Wer mal im Spreewald eine Kahnfahrt unternimmt der sollte es nicht versäumen auch nach Burg zum Spreewaldbahnhof zu fahren. Am Bahnhof 1, 03096 Burg ist eine einmalige historische Geschäftsstrasse zu besichtigen. Herr W. Motzek hat mit unendlicher Geduld und Ausdauer Reklame und Waren von gestern gesammelt und liebevoll in vielen Ladengeschäften arrangiert. Der Bahnhof beherbergt auch ein Café und eine Gaststätte in der sogar per Bahn serviert wird.

Im Internet: www.spreewaldbahnhofburg.de

Ein lohnendes Ziel für alle Interessierten!

k-100_5739 k-100_5699

Für Oldtimer-Fahrrad-Interessierte:

Ein kleines aber feines Fahrradmuseum hat der Sammler Günter Bauch in Brandenburg, Rathenower Str. 8 eröffnet. Nicht nur Fahrräder, auch die vielen kleinen Dinge aus vergangener Zeit,  machen das Museum interessant. Bei freiem Eintritt ins Museum erwartet Dich ein auskunftsfreudiger Museumschef.

20170522_164430

 

Neues Museum in Döberitz!

Ein Museum mit Waren aus der DDR-Zeit hat kürzlich in Döberitz,  14727 Premnitz, in dem Bammer Weg 5, eröffnet. Neben Waren des täglichen Bedarfs gibt es auch DDR-Fahrzeuge zu sehen. -Ein gutes Ziel für eine Oltimerausfahrt !


Oldtimerfahrt 2015

Im Wanderer- Automobil W10/IV Baujahr 1931  20 Tage durch Deutschland:   Mehr dazu in der Bildergalerie: WandererDeutschland-Fahrt


Neue Vorschriften beim Kurzzeitkennzeichen!

Ab 1. April 2015 gelten neue Regeln:

Zur Überführung eines Oldtimers benötigt man ab jetzt eine gültige Hauptuntersuchung (HU), ansonsten darf das Kennzeichen nur noch zur Fahrt in die nächste Werkstatt oder TÜV-Station verwendet werden. Die Zuordnung des Fahrzeugs zum Kennzeichen erfolgt  nur noch in der Zulassungsstelle, ist also ab sofort Fahrzeuggebunden.


DDR-Kultfahrzeug : Der Trabant

Das Kraftfahrtbundesamt meldet im Jahr 2013 noch fast 32 500 zugelassene Fahrzeuge. Nach der Wende (1993) waren immerhin über 920 000 Trabis zugelassen.

2016 sind 33 600 Trabantfahrzeuge zugelassen. Seltener ist der Wartburg mit 7 400 Zulassungen.


Neues Oldtimerzentrum in Aussicht

Ein neues Oldtimerzentrum auf der Spandauer Havelinsel Eiswerder ist in Planung. Diese Meldung war im Februar in der Märkischen Allgemeine zu lesen. Demzufolge investiert die Meilenwerk AG 40Mio € zum Aufbau von Räumen für Werkstätten, Restaurateure, Händler, Gutachter und andere Auto-Dienstleister. Die Eröffnung soll schon im Frühjahr 2015 sein.

-Das Meilenwerk-Konzept auf der Insel ist gescheitert. Die Meilenwerk AG hatte im Jan. 2016 Insolvenz angemeldet. Der Münchner Eigentümer der Fabrik verkauft nun auch nicht mehr. Es wird nach einer neuen Liegenschaft gesucht, um das Projekt doch noch umsetzen zu können.


Oldtimerzulassungen

Um ein H-Kennzeichen zu erlangen muß mindestens die Zustandsnote 2 oder besser erreicht werden, das heist Mängelfrei und nur leichte Gebrauchsspuren. Das Alter muß mindestens 30 Jahre betragen.

Ende 2012 war die Anzahl der mit H-Kennzeichen zugelassenen Fahrzeuge auf 254 053 PKW gestiegen. Über 25 Jahre alt sind 530 00 PKW.

2016 stieg die Anzahl der H-Zulassungen auf  343.958 PKW.  Platz 1 : VW Käfer  32.750 ; Platz 2  Mercedes W123  17.534 ; Platz 3: Mercedes SLR107  11.325

Moto1NSU
[Home] [Aktuelles] [Termine] [Technik] [Alte Werbung] [DDR-Oldizeit] [Bildergalerie] [Links] [Kontakt] [Impressum]